Jens Graf Rechtsanwälte Düsseldorf

Aktuelles

[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Commerzbank verurteilt zu Schadensersatz wegen Filmfonds VIP 3 und 4

05.12.2007

Das Landgericht München I hat gleich der ersten vor Gericht verhandelten Klage der Kanzlei Jens Graf Rechtsanwälte, Düsseldorf, gegen die Commerzbank stattgegeben und diese verurteilt, vollumfänglich Schadensersatz zu leisten wegen Beteiligungen an den VIP Medienfonds 3 und 4. Die Einzelheiten sind zu entnehmen unserer Presseerklärung von heute.

Klage war erhoben worden im April 2007. Die schnelle Entscheidung ist u. a. darauf zurückzuführen, dass von einer Klage gegen die Garantie gebenden Banken Dresdner Bank und HypoVereinsbank Abstand genommen worden war. Dies zu raten fiel umso leichter, als die Inanspruchnahme anderer Adressen, als der beratenden Commerzbank, mit erheblich höheren Prozessrisiken einherging.

Wie das im „Durchmarsch“ erzielte Urteil des Landgerichts München I zeigt, ist die Inanspruchnahme des Beraters die nächstliegende Vorgehensweise. Dass das Gericht die Durchführung einer Beweisaufnahme nicht für erforderlich hielt, belegt, dass die Kanzlei Jens Graf Rechtsanwälte es vom Vorliegen einer grundsätzlich auf alle VIP 3 und 4 Fälle übertragbaren Situation hat überzeugen können.

Diese Entwicklung unterstreicht, dass es auch aus Kostengründen der für Geschädigte VIP-Fonds-Anleger bevorzugenswerte Weg ist, die beratenden Banken, wie die Commerzbank, aber auch einige Sparkassen, weitere Privatbanken und freie Berater, unmittelbar und direkt auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen.

Soweit die außergerichtliche Inanspruchnahme nicht zu einem ausreichenden Erfolg führt, sollte alsbald die Umsetzung der Schadensersatzansprüche im Klagewege erfolgen. In der Regel kommen Rechtsschutzversicherungen für diese Vorhaben umso lieber auf, wie es um die unmittelbare Inanspruchnahme einer solventen Adresse, wie der Commerzbank, geht.

Weitere Informationen zu diesem und verwandten Themen finden Sie an verschiedenen Stellen unserer Kanzleiseite. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben.

 
© JENS GRAF Rechtsanwälte Düsseldorf